/ Kursdetails

Dem Täter / der Täterin auf der Spur: Sachbeweise im Strafprozess, Spurensicherung und Gutachten

Tagesseminar für Schöffinnen und Schöffen

Dieses Tagesseminar findet in der Krimimaltechnischen Untersuchungsstelle (KTU) der Polizei Bremen statt. Die Teilnehmenden werden durch alle Abteilungen geführt und erhalten umfassenden Einblick in deren praktische Arbeit. Wie und wie gut können Fingerabdrücke, Faserspuren und Co untersucht werden? Welcher Beweiswert kommt der Auswertung dieser Spuren zu? Wo liegen die Grenzen der Sachbeweise? Ist das alles wissenschaftlich ausreichend erforscht oder gibt es Zweifel an Untersuchungsmethoden? Sind Richter:innen und Schöff:innen nicht den Sachverständigen „ausgeliefert", wenn diese ihnen fachlich komplexe Einzelheiten präsentieren?

Anmeldung ausschließlich über: toepfer@schoeffen-nds-bremen.de
Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die VHS Bremerhaven Ihre Anmeldedaten zu statistischen Zwecken nutzen darf.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 24F11307

Beginn: , , 09:00 - 17:00 Uhr

Termine: 0

Kursort: Polizeipräsidium Bremen, In der Vahr 76, 28329 Bremen

Gebühr: 0,00 € (inkl. MwSt.)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.